Rezepte:
 
Kalte Brunnenkressensuppe
2 Stangen Porree
2 Grosse Backkartoffeln
2 Esslöffel Butter
2 Töpfe Brunnenkresse
2 Knoblauchzehen
1 Liter gute Hühnerbouillon
Saft einer Limefrucht
Salz und Pfeffer
1,5 dl. Sahne

Die Porrees in Ringen schneiten und mit der Butter hell braten. Die Kartoffeln schälen, und in Würfel schneiten. Legen Sie dann die Kartoffeln in den Topf. Lassen sie die Porres und Kartoffeln dann in 10 Minuten köcheln. Legen Sie Brunnenkresse und die Knoblauchzehen rein. Wenden Sie die Brunnenkresse bis sie zusammenfallen ist. Tun Sie die Bouillon rein und lassen Sie das Gericht 10-15 Minuten köcheln bis die Kartoffeln ganz zart sind. Blenden Sie die Suppe, setzten Sie die Sahne zu und tun Sie dann die Saft der Limefrucht und Salz und Pfeffer rein. Kühlen sie die Suppe bevor Servierung ganz ab. Servieren z.B. mit Brotcroutons, gebratenem Speck oder Lachsenrogen.